Niederlande verbieten Fracking

Artikel aus jw vom 16.17.15
 

„Diese Technik ist nicht beherrschbar“

Deutsche Umweltschützer hoffen, dass das Verbot hierzulande Schule macht. Gespräch mit Oliver Kalusch

Oliver Kalusch ist Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz e. V. (BBU)

Die niederländische Regierung hat jetzt das Fracking für fünf Jahre verboten – also die Einleitung von Wasser, Sprengstoff oder Chemikalien in ein Erdgasbohrloch zur Erhöhung der Ausbeute. Was genau ist in Den Haag beschlossen worden?

Dass es in den Niederlanden kein kommerzielles Fracking mehr geben wird. Allerhöchstens werden jetzt noch Probebohrungen stattfinden; aber nur unter staatlicher Kontrolle, nicht unter der Eigenregie von Konzernen. Weitere Entscheidungen zur Nutzung des Schiefergases und zu Probebohrungen wurden auf Ende des Jahres vertagt.

Hier geht es zum ganzen Artikel:

Diese Technik ist nicht beherrschbar

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.